Die NEW AG sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

für die Abteilung "Recht/Versicherungen"


Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Rechtliche Unterstützung und Beratung der Fachbereiche in den Unternehmen der NEW-Gruppe mit den Schwerpunkten Energie-, Zivil-, Arbeits- und Gesellschaftsrecht
  • Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Verträgen
  • Eigenständige Bearbeitung und Bewertung rechtlicher Fragestellungen
  • Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung in Rechtsangelegenheiten
  • Erstellung von Schriftsätzen, Rechtsgutachten und Entscheidungsvorlagen

Ihr Profil:

  • Volljurist (m/w/d) mit zwei überdurchschnittlichen Examina
  • Fundierte Rechtskenntnisse
  • (Erste) einschlägige Berufserfahrung, idealerweise in der Versorgungswirtschaft oder in einer Wirtschaftskanzlei
  • Bereitschaft, sich in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • Fähigkeit zur (fachübergreifenden) Teamarbeit
  • Sicheres Auftreten und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Lösungsorientierte und pragmatische Arbeitsweise
  • Bereitschaft, die Digitalisierung der Rechtsabteilung zu unterstützen
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B

Wir bieten:

  • Vergütung auf der Grundlage des Tarifvertrages (TV-V)
  • Interessantes Arbeitsumfeld
  • Attraktive Sozialleistungen (u.a. betriebliche Altersversorgung, Entgeltumwandlung, Smartphone)
  • Regelmäßige persönliche und fachliche Weiterbildung
  • Moderne Arbeitsplatzausstattung
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung

Wir haben Vertrauen in Ihre Fähigkeiten. Deshalb bieten wir Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Unternehmen an unserem Standort in Mönchengladbach. Wir vergüten auf der Grundlage des Tarifvertrages Versorgungsbetriebe (TV-V) und gewähren attraktive Sozialleistungen inklusive einer betrieblichen Altersversorgung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden begrüßt.